0 Sponsors

0 EUR

Spenden via Bank-Überweisung

Natürlich können Sie unsere Stiftung mit Spenden unterstützen. Die Spende fließt sehr kurzfristig und in vollem Umfang in das zweckgebundene oder ungebundene Projekt und unterstützt die ausgewählte Stiftung ganz konkret in ihrer Tätigkeit. Damit ergibt sich hier die Möglichkeit, die Fördertätigkeit der Stiftung zu verstärken, regelmäßige Spenden oder einmalige Zuwendungen in Großprojekte zu initiieren oder Aktionen zu unterstützen.

Spendenkonto:

KIDS & FRIENDS
HSH Nordbank AG
Bankleitzahl 210 500 00
Kontonummer 1000 532 125

Check Payment

Sie möchten lieber „Zu-Stiften“? Das heißt, Sie möchten Vermögen lieber auf Dauer einem bestimmten Zweck widmen. Das in eine Stiftung eingebrachte Vermögen bleibt in seinem Bestand erhalten, wodurch die Dauerhaftigkeit der Stiftung gewährleistet wird. Eine Stiftung arbeitet mit den regelmäßigen Erträgen, die das Stiftungsvermögen erwirtschaftet und die dem jeweiligen Stiftungszweck zugute kommen. Das Stiftungsvermögen kann gegebenenfalls durch weitere Zuwendungen aufgestockt werden.

Konto für Zustiftungen:

KIDS & FRIENDS
HSH Nordbank AG
Bankleitzahl 210 500 00
Kontonummer 1000 532 001

Was macht mir Spaß? Wo liegen meine Stärken? Und welche ist die richtige Ausbildung für mich? Fragen, die sich viele Schülerinnen und Schüler zum Ende ihrer Schulzeit stellen. Leider finden sie oft nicht die richtigen Antworten, was zu Frust und Ausbildungsabbruch bei den Jugendlichen und zu freibleibenden Lehrstellen und Fachkräftemangel bei den Unternehmen führt.

Besonders in den Gesundheits- und Pflegeberufen fehlt gut ausgebildeter Nachwuchs. Grund genug für Kids&Friends, unser erstes eigenes Projekt an-zustiften. Gemeinsam mit unserem Partner, dem IBO – Institut für BerufsOrientierung e.V, haben wir das Projekt Ausbildung in Gesundheit und Pflege ins Leben gerufen.

Gemeinsam helfen wir jungen Menschen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wir informieren sie über Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Gesundheit und Pflege. Schülerinnen und Schüler, die sich eine Ausbildung in diesen Berufen vorstellen können, begleiten wir mit intensiven Einzelcoachings bis zum Ausbildungsbeginn. Dabei geht es zuerst darum, die persönlichen Stärken und Interessen heraus zu arbeiten und den richtigen Beruf zu finden. Im nächsten Schritt erarbeiten wir eine Strategie, wie der gewünschte Ausbildungsplatz erreicht werden kann. Reichen die schulischen Leistungen aus oder gibt es alternative Wege?

In Praktika und Schnuppertagen erleben die Jugendlichen, wie sich ihr Traumberuf in der Realität anfühlt. Am Ende des Coachings haben die Jugendlichen ein klares Ziel vor Augen. Sie haben sich bewusst für einen Beruf entschieden und eine genaue Vorstellung davon. Das macht es ihnen viel einfacher, eine gute Bewerbung zu schreiben und Arbeitgeber von sich zu überzeugen.

Mehr über unser Projekt Ausbildung in Gesundheit und Pflege lesen Sie auch in unserem Blog.