Voller Einsatz für Hamburgs Kinder

Als 2014 die Idee entstand, beim Haspa Marathon für den guten Zweck zu laufen, ging Stiftungsgründer Thomas Langfeld noch allein an den Start. Schon beim nächsten Lauf holte er sich sportliche Unterstützung mit an Bord. Beim Haspa Marathon 2015 startete die erste Kids&Friends Staffel – damit war die Kids&Friends Sport Community geboren.

Aus einer Aktion wird eine Institution

Was als sportliche Grenzerfahrung von Thomas Langfeld startete, ist heute zum Herzstück der Kids&Friends Aktionen geworden. Ob beim Haspa Marathon Hamburg, Hella Marathon Hamburg, usw., die Läufer der Kids&Friends Sport Community gehen immer wieder an ihre körperlichen Grenzen und spornen sich gegenseitig an, durchzuhalten.

Für die Kids&Friends Stiftung. Für das gute Gefühl, selber etwas geschafft zu haben. Und für die Gewissheit, damit Kinder und Jugendliche in Hamburg zu unterstützen.

Möchten Sie auch Teil unserer Kids&Friends Sport Community werden? Hier entlang.