Sorgfältige Auswahl

Kids&Friends arbeitet dafür, dass Kinder und Jugendliche in Hamburg zu starken Persönlichkeiten werden. Wir fördern Projekte, in denen junge Hamburger ihre eigenen Fähigkeiten entdecken und ihr Potenzial entfalten können.

Alle von uns geförderten Projekte wählen wir sorgfältig aus. Zum einen müssen sie unseren Förderkriterien entsprechen. Zum anderen müssen sie uns persönlich überzeugen. Dass wir dabei einen guten Riecher haben, bestätigen auch andere: Mehrere unserer Projekte sind bereits ausgezeichnet worden, unter Anderem mit dem Wirkt-Siegel für besonders wirkungsvolle Arbeit, mit dem Ideenpreis Stadtteilkultur oder mit dem DFB-Integrationspreis.

Verantwortungsvolles Wirtschaften

Neben der Verantwortung für die von uns geförderten Projekte tragen wir als Stiftung auch Verantwortung für das uns anvertraute Kapital. Unser Ziel ist es, das Stiftungskapital langfristig und sicher zu verwalten und mit möglichst guten Erträgen anzulegen. Das erreichen wir durch wohlüberlegte Investitionen in nachhaltige Werte. Auf diese Weise bleibt das Stiftungskapital erhalten und es entstehen jährlich kalkulierbare Erträge.

Ihre Spenden kommen an

Auch bei den Stiftungsausgaben wirtschaften wir vorausschauend und verantwortungsvoll. Die beiden Stiftungsvorstände, Thomas Langfeld und Matthias Jacob, arbeiten ehrenamtlich, andere Mitarbeiter und Berater von Kids&Friends für ein minimales Honorar. Auf diese Weise halten wir die Ausgaben für Administration und Organisation so gering wie möglich.

Das bedeutet: Von jeder Spende, die Sie an Kids&Friends leisten, kommt der allergrößte Teil auch tatsächlich bei unseren Projekten an.

 

Möchten Sie erfahren, wer hinter Kids&Friends steckt? Lernen Sie unser Team kennen!